La Braun kulinarisch

Spaghetti mit Räuchertofu und Lauch

Heute habe ich ein neues Spaghettirezept ausprobiert und sowohl Viktor, als auch ich, sind begeistert.

200 g Räuchertofu in feine Würfel schneiden und scharf in Olivenöl anbraten. Eine feingehackte Schalotte, eine Peperonie zu geben und alles auf hoher Flamme schmoren lassen. Eine Stange Lauch in feine Ringe schneiden, die Hitze reduzieren und den Lauch zugeben. Nach ca. 3 Minuten 1 Päkchen Hafersahne zugeben und mit Rauchsalz, Pfeffer und etwas gek. Brühe würzen. 1 Teel Magarine zugeben. Die Spaghetti inzwischen in Salzwasser kochen und dann mit der Tofu-Lauchsauce mischen.

Bon Apetit

Karin Braun, Jahrgang 1957, geboren in Pinneberg. Floh die Kleinstadt schnell. Es folgten kurze Auflüge in verschiedene Berufe, um schließlich beim Schreiben zu landen. Karin Braun lebt in Kiel und arbeitet als Autorin, Literaturbloggerin, Herausgeberin – kurz: sie macht was mit Büchern.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.