Daily Musings

Sauberfrau

Wenn ich nicht aufpasse werde ich auf den Rest noch zur Hausfrau des Jahres gekürt. Sogar die Fenster habe ich geputzt. Okay, das war übertrieben, es war nur die Glastür, aber immerhin. Auch sonst habe ich so einiges erledigt. War sogar einkaufen. Nun ist der Gefrierschrank gut bestückt und ich zufrieden.

Gestern Abend waren wir noch spazieren und fotografieren, das geht ja immer. Es war eine schöne kühle Runde. Morgen habe ich noch im Naturheilverein zu tun und dann ist Feierabend. Ich freue mich so auf meine Raunächte, auf meinen Schreibtisch, auf die Sagen und auf Spaziergänge ohne Einkaufsverpflichtung.

Karin Braun, Jahrgang 1957, geboren in Pinneberg. Floh die Kleinstadt schnell. Es folgten kurze Auflüge in verschiedene Berufe, um schließlich beim Schreiben zu landen. Karin Braun lebt in Kiel und arbeitet als Autorin, Literaturbloggerin, Herausgeberin – kurz: sie macht was mit Büchern.

Ein Kommentar

  • Gudrun

    Ach Putzen hin und her, gemütlich sieht es bei dir aus, schön gemütlich. Wenn es schneit, möchte ich gerne an deiner Tür sitzen mit einem Teepott in der Hand.
    Deine Pläne für die nächste Zeit lesen sich gut. Viel Freude und Erfolg beim Arbeiten und Schreiben.
    Liebe Grüße

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.