Daily Musings,  Projekte

Letzte Korrekturen

Gleich gibt es Frühstück und danach geht es an die letzten Korrekturen von „Es war einmal … und ist noch immer“. Dann geht dieses Werk in Druck, sofern sich nicht größere Verwerfungen auftun und noch mehr Arbeit erforderlich ist. Also Daumendrücken. Ich bin sehr froh, dass wir einen Probedruck gemacht haben und den noch einmal richtig durchgeackert haben.

Es ist eine Zeit des Übergangs. Die rosa Malve, die noch arges Summerfeeling vermittelt habe ich gestern fotografiert. Die verblühte Dahlie heute Morgen.

Ansonsten war es ein schönes Gefühl die warmen Wollsocken anzuziehen. Es ist herrlich kühl.

Feinen Tag wünsche ich.

Karin Braun, Jahrgang 1957, geboren in Pinneberg. Floh die Kleinstadt schnell. Es folgten kurze Auflüge in verschiedene Berufe, um schließlich beim Schreiben zu landen. Karin Braun lebt in Kiel und arbeitet als Autorin, Literaturbloggerin, Herausgeberin – kurz: sie macht was mit Büchern.

4 Kommentare

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.