Bücher,  Daily Musings

Leise herbstels

Obwohl die Temperaturen noch sehr sommerlich sind, beginnt es zu herbsteln. Die Holunderbeeren beginnen zu reifen und die ersten Blätter beginnen sich zu verfärben. Am Wochenende soll es aber noch einmal richtig heiß werden. Was mich nun nicht so freut.

Höchst erfreut bin ich allerdings über dieses Buch, das sich heute in der Post fand. Es ist der 1. Band von Dreien und wurde herausgegeben und editiert von Rudolf Simek. Sagas aus der Vorzeit – Von Wikingern, Berserkern, Untoten und Trollen, erschienen im Kröner Verlag. Das wird ein Lesespaß. Bin geradezu Märchen, Sagen und Sagas beseelt.

Ansonsten geht hier alles seinen Gang. Gemütlich, geradezu beschaulich.

Karin Braun, Jahrgang 1957, geboren in Pinneberg. Floh die Kleinstadt schnell. Es folgten kurze Auflüge in verschiedene Berufe, um schließlich beim Schreiben zu landen. Karin Braun lebt in Kiel und arbeitet als Autorin, Literaturbloggerin, Herausgeberin – kurz: sie macht was mit Büchern.

2 Kommentare

  • birgit

    jaa ne – das gefühl hatte ich jetzt auch
    ganz wundervoll als es vorgestern morgens 14 grad hatte
    ich freu mich schon auf die pullover
    und hoffe ich mag dann wieder mehr stricken
    herbst ist mir die liebste jahreszeit

    • Karin Braun

      Ich hab heute morgen seelig in den Regen gestarrt und „was für ein feines Wetter“ gedacht. Ich stricke ja gerade einen dünneren Baumwollpulli, weil ich die Wolle günstig bekommen habe. Für ein größeres Projekt für den Winter fehlt mir gerade die Kohle. Ist gerade wieder reichlich knapp.

Schreibe einen Kommentar zu Karin Braun Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.