Daily Musings,  La Braun kulinarisch

Es geht voran …

… nicht unbedingt in Riesenschritten, aber ich bin halt schon froh um jede kleine Verbesserung. Was zur Zeit bedeutet, dass ich morgens vielleicht mit leichten Kopfschmerzen aufwache, diese sich aber dann auch verziehen und nicht, wie die letzten Wochen über den Tag stärker und stärker werden, bis dann gar nichts mehr geht.

So langsam komme ich auch wieder zum arbeiten. Allerdings lasse ich es sehr langsam angehen.

Zur Zeit spielt die Ernährung wieder eine große Rolle. Ich probiere gerade so einige neue Rezepte aus und habe mir, obwohl es gerade finanziell alles andere als rosig ist, der Brennstoffankauf hat alle Rücklagen aufgezehrt und so gar einen Teil vom Haushaltsgeld, konnte ich es mir nicht verkneifen, mir ein Kochbuch zuzulegen, mit dem ich schon lange liebäugele. Vegan 100 von Gaz Oakley. Gaz Oakleys Youtube Videos gucke ich mir schon lange immer mal wieder an. Hier mal ein Beispiel.

Karin Braun, Jahrgang 1957, geboren in Pinneberg. Floh die Kleinstadt schnell. Es folgten kurze Auflüge in verschiedene Berufe, um schließlich beim Schreiben zu landen. Karin Braun lebt in Kiel und arbeitet als Autorin, Literaturbloggerin, Herausgeberin – kurz: sie macht was mit Büchern.

4 Kommentare

  • Gudrun

    Manchmal müssen eben bestimmte Ausgaben sei, so schwer dann auch anderes wieder fällt.
    Dein Herbstblattbild ist sehr schön. Genau meine Farben sind das. Ich bin immer wild entschlossen, mir mal neue Farben zu gönnen, lande aber immer wieder bei den Rottönen. Die neue Brille hat auch wieder ein rotes Gestell. Ich hatte noch nie eine andere Farbe auf der Nase.
    Ich wünsche dir noch viele solche kleine Verbesserungen.
    Liebe Grüße.

  • birgit

    yeah – er kocht richtig lecker aber er geht mir ziemlich auf den keks mit seiner hektik
    und ja ich find auch es braucht kochbücher zum vegan kochen um auf neue ideen zu kommen und youtube ist nicht immer hilfreich

    • Karin Braun

      Die Rezepte sind toll und in dem Kochbuch sind viele Basics, die man immer brauchen kann. Stimmt er ist ein flinkes Kerlchen, aber das Buch ist fein und ich kann es in Slowmotion lesen. Sei umarmt

Schreibe einen Kommentar zu Gudrun Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.