Projekte,  Uncategorized

Doch wieder Writresscorner

Da bin ich also wieder und zwar mit alter Adresse. Irgendwie werde ich die nicht los und will es im Grunde auch nicht. Allerdings wird es einige Veränderungen geben. Wie genau weiß ich noch nicht. Es wird um Bücher gehen, ums Lesen, Schreiben, Herausgeben und Übersetzen.

Die letzten Tage habe ich sehr intensiv am Satz der neuen Anthologie gearbeitet, die ich gemeinsam mit Gabriele Haefs herausgebe. „Es war einmal … und ist noch immer“ wird sie heißen. Über ein halbes Jahr haben wir Geschichten gesammelt, übersetzt, lektoriert und schließlich alles in eine druckbare Form gebracht. Gestern habe ich das Cover gestaltet und einen Probedruck vom Buch angefordert. Nun sind wir gespannt, wie der aussieht und ob noch etwas geändert werden muss. Sollte alles okay sein, geht das Buch in Druck und sollte Ende September erscheinen.

Doch jetzt werde ich erst einmal den Restsonntag genießen.

Alles Liebe

Karin Braun, Jahrgang 1957, geboren in Pinneberg. Floh die Kleinstadt schnell. Es folgten kurze Auflüge in verschiedene Berufe, um schließlich beim Schreiben zu landen. Karin Braun lebt in Kiel und arbeitet als Autorin, Literaturbloggerin, Herausgeberin – kurz: sie macht was mit Büchern.

3 Kommentare

  • Gudrun

    Es ist schön zu lesen, dass ihr so gut vorwärts kommt mit dem Buch. Ich freue mich sehr darauf.
    Über die neue, alte Webadresse wundere ich mich nicht. Sie gehört nun mal zu dir. Das wird wohl auch so bleiben.
    Viel Kraft für die Fertigstellung des Buches.
    Liebe Grüße

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.