Daily Musings

Besinnnung

Besinnung? Worauf genau? Auf der Suche nach einer Überschrift fiel mir das Wort ein? Nur warum? So besinnlich geht es doch dieser Tage gar nicht zu. Komisch wieviel immer zu erledigen ist, trotz aller Vorbereitung. Gut das Viktor das Außen übernommen hat. Da komme ich gerade nicht so gut zurecht.

Gerade schwanke ich doch sehr zwischen hell und dunkel. Gut, in den Raunächten bin ich immer etwas dünnhäutig, aber diesmal ist es besonders arg. Vor allem träume ich viel und gemischt. Wirr, Alp, lustig – alles dabei.

Aber ich will mal nicht jammern, ich puzzele trotz allen so vor mich hin. Habe gestern die Rezensionen für das neue Folkmagazin abgeschickt und war auch sonst nicht untätig. Doch zwischendrin sitze ich einfach da und träume vor mich hin.

Traumzeit halt!

Karin Braun, Jahrgang 1957, geboren in Pinneberg. Floh die Kleinstadt schnell. Es folgten kurze Auflüge in verschiedene Berufe, um schließlich beim Schreiben zu landen. Karin Braun lebt in Kiel und arbeitet als Autorin, Literaturbloggerin, Herausgeberin – kurz: sie macht was mit Büchern.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.